„Pfeffersteaks“ aus Schweinefilet und Tellicherry
an Ananas-Macadamianuss-Relish

„Pfeffersteaks“ aus Schweinefilet und Tellicherry

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Steaks::
  • 12 Schweinefiletmedaillons à 60 g
  • 3 EL „Tellicherry Urwaldpfeffer“ grob gemörsert
  • „Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle
  • 1 EL Ghee (Butterschmalz)
  • 12 Lauchstreifen jeweils 10 cm lang und 2 cm breit
  •  
  • Für das Relish:
  • 200 g frische Ananas klein gewürfelt
  • 100 g frische Mango klein gewürfelt
  • 30 g Macadamianüsse geröstet und klein gehackt
  • 1 EL Blattpetersilie grob geschnitten
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Balsamico bianco
  • „Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle

(Zeit: 70 Minuten / Garzeit: 50 Minuten)
Backofen auf 150 °C vorheizen. Medaillons in „Tellicherry Urwaldpfeffer“ wenden, mit Lauchstreifen umwickeln und mit Steinsalz würzen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen, Fleisch darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze jeweils 2 Min. anbraten, danach in einer Backform 8 Min. in den Backofen geben. Mit Relish servieren.
Für das Relish alle Zutaten vorsichtig vermischen und mit Steinsalz abschmecken. Im Kühlschrank aufbewahren und gekühlt servieren.

Ingwer-Süßkartoffelpüree / Ingwer-Blaukartoffelpüree

Zutaten (4 Personen)

  • Für das Ingwer-Süßkartoffelpüree:
  • 250 g Süßkartoffeln
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1/2 TL Vollrohrzucker
  • 1/2 EL frischen Ingwer klein geschnitten
  • „Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle
  • 1 Scheibchen Süßkartoffel
  • 250 g Palmfett
  •  
  • Für das Ingwer-Blaukartoffelpüree:
  • 250 g Blaukartoffeln
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1/2 TL Vollrohrzucker
  • 1/2 EL frischen Ingwer, klein geschnitten
  • „Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle
  • 1 Scheibchen Blaukartoffel
  • 250 g Palmfett


Süß- bzw. Blaukartoffeln schälen, grob würfeln. In einen Dampfgarer (Steamer) legen und 30-40 Minuten weich garen. Kokosmilch, Zucker und Ingwer aufkochen, dann Hitze reduzieren, 10 Minuten leicht köcheln lassen und durch ein Sieb passieren. Die weich gedämpften Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Heiße Kokosmilch zugeben und glatt rühren; mit Steinsalz abschmecken. Je ein Kartoffelscheibchen in einem kleinen flachen Topf in Palmfett frittieren und als Dekoration auf das Püree legen.

Für dieses Rezept benötigen Sie:

Tellicherry Urwaldpfeffer

Großfruchtiger, schwarzer Peffer

» mehr zum Produkt

Sizilianisches Steinsalz

Naturbelassene Steinsalzkristalle, ohne Zusätze

» mehr zum Produkt