fbpx

Arganöl

Wir beziehen unser handgepresstes, mehrfach ausgezeichnetes Arganöl von einem Projekt, das fair und nachhaltig mit den Frauenkooperativen der Anbauregion in Marokko zusammenarbeitet.

Er ist einer der ältesten Bäume der Welt, der Arganbaum. Und er wächst nur noch im Südwesten Marokkos auf rund 8000 Quadratkilometern. Dieses Gebiet wurde schon 1998 von der UNESCO zum Biosphären-Reservat erklärt. Für die dort lebenden Berberstämme gilt der Arganbaum auch als „Baum des Lebens“, denn sie nutzen sein Holz, seine Früchte, seine Blätter und das Öl seiner Früchte. Vor allem das Öl ist sehr kostbar. Wir lassen unser Arganöl von Frauen der Region traditionell per Hand pressen aus den zuvor geernteten und gerösteten Arganmandeln.

 

 

Diese aufwendige Methode nimmt zwei Tage Arbeit für nur einen Liter Arganöl in Anspruch und man braucht dafür Früchte von sechs bis acht Arganbäumen. Doch der Aufwand lohnt sich: durch die besonders schonende Pressung bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe und vor allem der volle Geschmack erhalten, denn es entstehen weder schädlicher Pressdruck noch Wärme. Handgepresstes Arganöl liefert beste Qualität und gilt als eines der wertvollsten und gesündesten Öle überhaupt. In Marokko setzt man es traditionell in Medizin und Küche ein. Und auch in Deutschland wird sein samtig-nussiges Aroma kulinarisch schon seit einiger Zeit sehr geschätzt. Mehr und mehr kommt Arganöl auch in der Naturkosmetik und therapiebegleitend in der dermatologischen Medizin zum Einsatz.

Sie finden Arganöl in folgenden Produkten