Elchkekse mit Ginger & Bread

Zutaten für 4 Personen: (Zeit: 40 Min. / Backzeit: 13 Min. / Ziehzeit: 6 Std.)

200 g Rohrohrzucker, 100 ml Blütenhonig,
100 ml Wasser, 200 g Butter,
4 EL „Ginger & Bread“, 2 TL Pottasche,
600 g Weizenmehl Typ 550,
½ TL „Sizilianisches Steinsalz“ aus der Mühle

Zucker, Honig und Wasser zusammen aufkochen. Butter mit „Ginger & Bread“ mischen und mit dem heißen Zuckerwasser übergießen. Umrühren bis die Butter geschmolzen ist, dann auskühlen  lassen. Pottasche mit Mehl vermengen, Zucker-Butter-Wasser und Salz dazugeben, zu einem geschmeidigen Teig verkneten und diesen 6 Stunden gekühlt ruhen lassen. Backofen auf 220 °C vorheizen.  Teig in kleineren Mengen ca. 5 mm dick ausrollen. Elche mit Keksförmchen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und auf mittlerer Schiene im Backofen 6 bis 8 Minuten backen. Öfter nach den Keksen sehen, da sie leicht anbrennen.