fbpx

Flotte Biene

Unter allen Bestäubern spielt die Honigbiene die größte ökologische Rolle: Fast 80 Prozent aller Nutz- und Wildpflanzen werden von der Honigbiene bestäubt. Die restlichen 20 Prozent gehen auf das Konto von Hummeln, Fliegen, Wildbienenarten, Schmetterlingen und anderen Insekten.

Ihre Bestäubungsleistung sichert uns die Vielfalt an Nahrungsmitteln, wie wir sie kennen und genießen. Die Honigbiene ist also hauptverantwortlich für gute Ernten und ökologische Artenvielfalt.

Dennoch ist der Bestand der Bienen seit Jahren in Gefahr. 2015 haben die ersten beiden Bienenvölker ein neues Zuhause auf unserem Herbaria-Werksgelände gefunden. Mit viel Liebe wurde ein Bienen-Haus gebaut, sowie eine spezielle Blumenwiese für die Bienen angelegt. Auch heuer wurden wir wieder mit reichlich Honig unserer fleißigen Bienen beglückt. Mittlerweile haben wir 6 Bienenstöcke!