Duft der Macchia

Korsische Kräuter
Bio-Feinschmecker Mediterran

Beschreibung
Gewürzsalz für mediterrane Fleisch-, Fisch- und Gemüse- Gerichte. Ein hervorragendes Allround-Gewürz. Eignet sich auch für sommerliche Frischkäse-Aufstriche.

Erhältlich als
05004151 Stapelbare Aromaschutzdose à 80g (M-Dose)

Zutaten
Steinsalz, schwarzer Pfeffer*, Orangengranulat*, Salbei*, Zitronengranulat*, Lemonmyrte*, Kubebenpfeffer*, Oregano*, Lavendelblüten*, Olivenblätter*, Thymianblüten-* und blätter*, Wacholder*, Macis*. *Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Zubereitungsempfehlung
Bei längeren Garzeiten erst 15 Minuten vor Ende auf das Gericht streuen. Beim Kurzbraten am Anfang würzen.

Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003

Pasta mit Zitrone und Quinoa

Zutaten für 4 Personen

1 große, schöne Zitrone
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1/2 Fenchelknolle (mit Grün)
3 EL Olivenöl
3 EL Quinoa oder Amaranth
2 EL Duft der Macchia
400 g grüne Bohnen (oder ein anderes Gemüse oder sogar weiße Bohnen aus dem Glas))
400 g Pasta, z.B. Penne

Die Schale der Zitrone hauchdünn abschälen und in Streifen schneiden. Den Saft auspressen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, den Fenchel waschen, alles würfeln und in Olivenöl 3 Minuten anschwitzen. Zitronenschale, Quinoa und Duft der Macchia zugeben, umrühren und dann mit 200 ml Wasser aufgießen. Köcheln lassen, nach 10 Minuten den Zitronensaft zugeben.
Grüne Bohnen putzen und in Salzwasser kochen. Pasta ebenfalls in Salzwasser kochen.
Bohnen und Pasta abgießen, dabei etwa 150 ml Nudelwasser aufheben. Bohnen und Pasta mit der Sauce mischen, evtl. noch etwas Nudelwasser zugeben, mit Duft der Macchia abschmecken und servieren.

 

 


Ähnliche Produkte