fbpx

Schnelle Antipasti mit Grillkäse

Zutaten für 4 Personen

2 EL Tutto mio!
1 kg festere Gemüsesorten zum Beispiel Zucchini, Pilze, Kürbis, Rote Zwiebeln, grüner Spargel, Flaschentomaten
300 g Manouri-Käse (Grillkäse)
Salz
2 EL Weißweinessig
100 ml Olivenöl

Tutto Mio! mahlen. Ofen auf 220 Grad Umluft oder Umluftgrillen vorheizen.

Gemüse waschen oder schälen und in Stücke schneiden, dabei festere Gemüse etwas dünner schneiden und weichere Gemüse in größere Stücke schneiden. Zum Beispiel Zwiebeln und Kürbis in 1 cm dicke Spalten und Zucchini in 2 cm dicke Scheiben schneiden, Spargelenden leicht schälen, die Stangen quer dritteln. Manourikäse in fingerdicke Scheiben schneiden.
Auf ein Blech mit Backpapier verteilen, salzen und mit Tutto Mio! würzen. Mit 4 EL
Olivenöl beträufeln und im Ofen 20 Min. garen, zwischendrin einmal alles wenden.
Aus dem Ofen nehmen mit dem Backpapier vom Blech heben und auf eine
Servierplatte gleiten lassen. Essig mit einer kräftigen Prise Salz und dem restlichen Öl verrühren, das Gemüse damit marinieren. Warm oder kalt servieren.

Tipp: Aus dem Ofen kann man die Antipasti gut vorbereiten, am besten aber sogar warm oder lauwarm servieren. Für Partys lassen sich die Mengen gut vervielfachen. Im Kühlschrank halten die Antipasti mindestens 10 Tage, dabei ziehen sie immer mehr durch —trotzdem zimmerwarm servieren!

Why did british men wear white wigs?
Both real human hair www.luxywigs.com wigs and synthetic wigs have the pros and cons.