fbpx

Herbaria wurde 1919 als Tee und Heilmittelfirma von Karl Halter in Philippsburg (Baden Württemberg) gegründet und in den 80er-Jahren von unserem Inhaber Otto Greither übernommen. So kamen wir auch Mitte der 80er Jahre nach Bayern.

Am schönen Schliersee wurden schließlich zum bestehenden Gesundheitssortiment auch Gewürze in das Produktangebot aufgenommen.

Bio-Qualität – für Herbaria schon immer das A und O.

Die „Herbarianer“ sind stolze Bio-Pioniere und lieben ihre kontrolliert biologisch angebauten Tees, Kräuter, Gewürze und Kaffee – selbstverständlich von Zuhause aus, nicht nur in Deutschland auf die Reise geschickt.

2006 – ein Jahr weiterer nachhaltiger Entwicklung im Unternehmen: „Nur Bio“ reichte schon lange nicht mehr. Bio-Qualität muss Spaß machen, leidenschaftlich sein, ja! Bio kann exquisit sein. Nicht ohne Genuss – eine weitere Leidenschaft des Herbaria Teams. 2006 startet die Designerin Sophie Seitz mit ihrem Studio sos-design einen umfassenden Markenrelaunch für Herbaria. An dessen Beginn steht die Entwicklung der neuen Premium-Gewürzserie „Bio-Feinschmecker“. Mit prägnanten und für jedes Produkt individuell entwickelten Designs und unter Einbeziehung von namhaften Spitzenköchen als Produktentwicklern, entwirft sie ein stringentes Produkt- und Markenkonzept, das erstmals Gourmet-Genuss und Bio-Qualität glaubwürdig und charmant zusammenführt. Bis Ende 2018 prägt sos-design mit den international und national ausgezeichneten Designs maßgeblich die Entwicklung von Herbaria zum etablierten Premiumanbieter im Bio- und Lebensmittelhandel.

Das Thema Gewürze, sowie Kochen, muss für Geschäftsführer Erwin Winkler und seine kleine, aber feine Truppe ansprechend, vielfältig und für jedermann – und Frau einfach umsetzbar sein. Doch nicht nur bei Gewürzen steht Qualität und Genuss für Herbaria an erster Stelle: auch bei unseren biologischen Kräutertees, Kaffees und der Naturdrogerie kommen nur ausgewählte und streng kontrollierte Bio- Rohstoffe zum Einsatz.

Herbaria zeigt, dass der Bio-Markt ein Individual- und Genussmarkt ist, kein Fließbandmarkt.

Getreu dem Motto „Bio is small, bio is beautiful“ entwickelt das Herbaria-Team tagtäglich an der exzellenten und kontinuierlichen Premiumqualität der naturbelassenen Produkte, die puren Genuss versprechen. Hierfür verwendet Herbaria nur ausgewählte Bio-Rohstoffe, die weit über die gesetzlich geforderten Standards hinaus kontrolliert sind. Mit viel Liebe zum Detail werden die Produkte handwerklich in Süddeutschland nachhaltig hergestellt.

Die Philosophie wird gelebt, Teamgeist und menschliches Miteinander sind untrennbar von unserer Mission und so ist auch die Integration von Menschen mit Einschränkungen für uns sehr wichtig. Die lange und freundschaftliche Zusammenarbeit mit den Oberlandwerkstätten in Miesbach – nur ein Beispiel. Von dortunterstützen uns zwei Mitarbeiter im Lager.

Im Einklang mit Natur & Mensch zu leben und dies auch für zukünftige Generationen zu ermöglichen, stellt für das Herbaria-Team den Grundgedanken der Nachhaltigkeit dar. Hierzu zählen Werte wie der globale Umweltschutz, das faire Miteinander und die Regionalität.

Der herzliche Teamgeist strahlt auch in Fischbachau: ohne die Menschen, die sich jeden Tag mit unseren Produkten befassen, geht nichts. Unser Team ist einzigartig!

Seit dem Produkt-Relaunch stieg die Mitarbeiterzahl von 10 auf aktuell 30 Mitarbeiter an. Mit viel Motivation und dem Blick für Lifestyle & Innovation arbeitet unser engagiertes Team daran, die herausragende Qualität unserer Produkte kontinuierlich zu verbessern.

Wir sind beflügelt durch unsere Motivation, Euch und Ihnen – unseren Herbaria-Freunden – ehrliche Spezialitäten anbieten zu können, welche im Einklang mit Mensch und Natur stehen und puren kulinarischen Genuss erlebbar machen.

Why did british men wear white wigs?
Both real human hair www.luxywigs.com wigs and synthetic wigs have the pros and cons.