Majoran

Unser Majoran kommt aus dem traditionellen Kräuteranbauort Schwebheim in Unterfranken mit seinen leichten sandigen Böden, dank Weinbauklima und leichten sandigen Standorten besonders aromatisch.

Der Anbau von Majoran ist eine Kunst die unser Anbauer Christian Hennings besonders gut beherrscht. Der Majoran muss jedes Jahr frisch ausgesäht werden und ist besonders empfindlich. Bei Bedarf können die Felder bewässert werden, die Pflege der Felder erfolgt maschinell und per Hand. Trotz intensiver Pflege kann auch bei Herrn Hennings in manchen Jahren ein Ernteausfall nicht abgwendet werden, so geschehen im sehr schwierigen Anbaujahr 2013.

Am Morgen wird der Majoran geerntet und sofort danach auf der Trocknungsanlage am Hof getrocknet. Der Majoran liegt dabei auf einem Gitter und wird von unten mit warmer Luft getrocknet, je nach Menge des Ernteguts und Wetter dauert die Trocknung 1 bis 2 Tage, dabei wird das Erntegut regelmäßig gewendet.

Sie finden Majoran in folgenden Produkten