Kreuzkümmel

Aus der Türkei
Bio-Feinschmecker Basic

Beschreibung
Fein gemahlen. Aus besonders aromatischen Kreuzkümmel-Samen frisch verarbeitet. Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Erhältlich als
05004594 Stapelbare Aromaschutzdose à 25g (S-Dose)

Zutaten
Kreuzkümmel. Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Zubereitungsempfehlung
Lässt sich gut mit allen exotischen Gewürzen mischen.

Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003

Kreuzkümmel-Petersiliensalat mit Kichererbsen-KohIrabi-Pancakes

Zutaten für 4 Personen (16 Pancakes)

Für den Teig:
150 g Kichererbsenmehl
4 Eier (M)
2-3 TL Herbaria-Kreuzkümmel aus der Türkei 2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 kg Kohlrabi (im Sommer Blumenkohl, im Herbst und Winter Petersilienwurzeln oder Beten)
Salz, Trio Noir Pfeffer, Herbaria Hot’n Spicy 4 EL Olivenöl

Petersiliensalat:
2 große Bund Petersilie 1/2 Gurke (ca. 200 g) 200 g Tomaten
10 Datteln 1/2 Zitrone 3 EL Olivenöl

Kichererbsenmehl mit den Eiern und 1-2 TL Kreuzkümmel verquirlen, stehen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Kohlrabi ebenfalls schälen, dabei kleine Blätter aufbewahren, waschen und hacken. Kohlrabi 2 cm groß würfeln. Zwiebeln und Knoblauch mit 2 EL Olivenöl kurz anschwitzen. Nach 1 Minute die Hälfte davon herausnehmen und in eine Salatschüssel geben. Kohlrabi zur Zwiebelmischung im Topf geben, salzen, 3 EL Wasser zugeben und zugedeckt etwa 10 Min. dünsten, bis der Kohlrabi so weich ist, dass man ihn mit einer Gabel zerdrücken kann.

In der Zwischenzeit den Salat vorbereiten: Petersilie waschen, schleudern, zupfen und ein paarmal durchschneiden. Gurke schälen, längs vierteln und quer in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, die Tomaten klein würfeln oder hacken. Datteln falls nötig entsteinen, die Früchte in Scheiben schneiden. Zitrone waschen und gut abtrocknen, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Alles mit den Zwiebeln in der Salatschüssel mischen, mit 1 TL Kreuzkümmel, etwas Salz und Trio Noir würzen, Olivenöl zugeben und mischen.

Kohlrabi mit einer Gabel wirklich nur sehr grob zerdrücken, mit den Kohlrabiblättern in den Kichererbsenteig geben und mit Salz, Trio Noir und ein paar Umdrehungen auf der Hot’n Spicy Mühle abschmecken. In einer oder zwei großen Pfannen mit etwas Olivenöl 16 handtellergroße Pfannkuchen ausbacken. Mit dem Petersiliensalat servieren.

Dazu passt:
Ein griechischer Joghurt mit etwas geriebener Zitronenschale, einer Prise Salz und Trio Noir.


Ähnliche Produkte