fbpx

Wilde Hilde

Für Salat
Bio-Feinschmecker Deutschland

Beschreibung
Mischung für Salate der neuen deutschen Küche, anregend für alle fünf Geschmackssinne: süß, salzig, sauer, bitter und scharf

Erhältlich als
05004124 Stapelbare Aromaschutzdose à 100g (M-Dose)

Zutaten
Steinsalz, Rohrohrzucker*, Paprikaflocken*, Gemüsebrühe¹*, Sesam*, schwarzer Pfeffer*, Ysop*, Schnittlauch*, Oregano*, Myrte*, Petersilie*, Dill*, Süßholz*. ¹(Meersalz, Reisvollkornmehl*, Karotten*, Sellerie*, Lauch*, Zwiebeln*, Sonnenblumenöl*, Tomaten*, Petersilie*, Liebstöckelblätter*, Macis*, Curcuma*, Sellerieblätter*, Schnittlauch*, Lorbeer*).
*Aus kbA.

Zubereitungsempfehlung
1TL „Wilde Hilde“ mit 1 EL kochendem Wasser mischen. 1 EL Weißwein- oder Apfelessig und 2 EL Sonnenblumenöl oder Rapsöl zufügen.

Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003

Wilde Hilde

Wilde Hilde 2

Endiviensalat mit mariniertem Kürbis

50 g Kürbiskerne mit 2 EL Ahornsirup mischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 180 Grad etwa 8 Minuten backen. Kürbiskerne abkühlen lassen und dabei mit 2 Umdrehungen aus der, Herbaria-Chili-Salz-Mühle würzen. 500 g Butternut Kürbis schälen und mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. 2 TL Wilde Hilde mit 2 EL heißem Wasser übergießen und kurz ziehen lassen. Saft und Schale einer halben Zitrone zugeben, mit 4 EL Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren. Kürbis mit der Vinaigrette marinieren.
Einen halben Kopf Endiviensalat waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und mit dem Kürbis mischen. Kürbiskern-Crunch grob hacken und den Salat damit bestreuen.

Wilde Hilde

 

Weitere Rezeptvorschläge

Wilde Hilde
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie815 kJ
194 kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
3,4 g
0,4 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
30,1 g
20,8 g
Eiweiß5,3 g
Salz45,2 g


Ähnliche Produkte