fbpx

Thaicurry-Gemüsesalat

Zutaten für 4 Personen: (Zeit: 25 Min. / Garzeit: 10 Min.)

250 g grüner (Thai-) Spargel oder Zuckerschoten,
1 Kohlrabi, 1 Mango (eher unreif),
Sizilianisches Steinsalz aus der Mühle,
1 Bund Thai-Basilikum,
3 EL geröstete Knabber-Erdnüsse,
2 TL Mild Wild Green, 3 TL Vollrohrzucker,
1 Limette, 2 EL (helle) Sojasauce

Grünen Spargel putzen, dabei zähe Enden abschneiden. Entweder dämpfen oder in Salzwasser bissfest kochen. Die dünnen Thai-Spargelstangen sind in 3-4 Min. gar, dickere europäische Spargel nach 6-8 Min. Spargel abschrecken und in lange
Stücke schneiden. Kohlrabi und Mango schälen und auf einem Gemüsehobel oder mit einer groben Reibe in dünne Streifen schneiden. Alles mischen und leicht salzen. Thai-Basilikum zupfen, die Erdnüsse hacken oder kurz mixen. Mild Wild Green und Zucker mit 2 EL kochendem Wasser übergießen. Limettenschale abreiben, den Saft auspressen, beides mit Sojasauce unterrühren. Die Sauce mit dem Gemüse mischen, etwas ziehen lassen und zum Servieren mit Erdnüssen und Thai-Basilikum bestreuen. Dazu passen Reisnudeln oder gebratene Riesengarnelen: Mit 200 g gekochten Reisnudeln, am besten dicke vietnamesische Bun-Nudeln, wird aus dem Salat ein sommerliches Hauptgericht. Auch gebratene Riesengarnelen ergänzen den Gemüsesalat, dafür etwa 250 g küchenfertige Riesengarnelen entlang der Rückenmitte einritzen, Darmreste mit einem spitzen Messer entfernen. Riesengarnelen mit etwas Öl 2-3 Min. braten, kurz bevor sie fertig sind salzen und mit Mild Wild Green würzen. Würzvarianten: Auch unser Klassiker für asiatische Salate Buddhas Bauch passt perfekt zum Thai-Gemüsesalat, Calypso Tropical macht die Kombination noch fruchtiger, schmeckt besonders fein in Verbindung mit gebratenen Riesengarnelen.

 

Why did british men wear white wigs?
Both real human hair www.luxywigs.com wigs and synthetic wigs have the pros and cons.